Vetter Innovation Challenge: Ideen gesucht für die Injektion 2.0.

  • Home
  • /
  • News
  • /
  • Vetter Innovation Challenge: Ideen gesucht für die Injektion 2.0.
28. Februar 2018

Vetter Innovation Challenge:
Ideen gesucht für die Injektion 2.0.

seit Jahrhunderten hat sich das Leistungsspektrum der Spritze nicht stark verändert. Der technologische Fortschritt und zugehörige Innovationen in Bereichen wie Sensorik, Internet der Dinge, Miniaturisierung oder RFID ermöglichen heute die Entwicklung neuer Lösungen. Dafür sind auch neue Herangehensweisen und Kreativität gefragt.

Die Vetter Pharma GmbH und die bwcon Innovation Academy laden dazu ein, in einem co-kreativen Prozess neue Ideen für alle Vorgänge rund um die Injektion zu entwickeln. Unter Anwendung der Innovationsmethode Design Thinking werden in interdisziplinären Teams bestehend aus Studierenden, Gesundheitspersonal, Entwicklern und Vetter-Mitarbeitern sämtliche Schritte in Zusammenhang mit einer Injektion neu gedacht.

Am Ende winken die Aussicht auf ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro für das Gewinnerteam sowie die Chance, die Idee gemeinsam mit Vetter fortzuführen.

Programm

Im Rahmen der Innovation Challenge werden alle Phasen des Design Thinking-Prozesses durchlaufen, der ausgehend von einer festgelegten Challenge verschiedene Phasen der Innovationsentwicklung abbildet. Vom Verstehen ungestillter Bedürfnisse, über die Erstellung von Personas und kreatives Brainstorming bis hin zur Prototypen-Entwicklung entstehen Schritt für Schritt Ideen für die Zukunft der Injektion. Die Teams der bwcon Innovation Academy und des Vetter Innovation Managements begleiten auf diesem Weg. Die Challenge erstreckt sich über vier ganztägige Workshop-Tage, die für alle Teilnehmer verpflichtend sind und am 7. Juni (Ravensburg), 17. und 18. Juli (Stuttgart), 11. September (Ravensburg) stattfinden werden.

Teilnahmeinformationen

Die Teilnahme an dem Innovationsprozess ist kostenlos. Um teilzunehmen, benötigen Sie keine spezifischen Vorkenntnisse. Interessierte können sich bis zum 31.03.2018 unter folgendem Link für eine Teilnahme bewerben. Die finale Auswahl der Teilnehmer wird voraussichtlich Ende Mai 2018 bekannt gegeben.

Weiterführende Informationen zur Vetter Open Innovation Challenge finden Sie hier. Bei Rückfragen hierzu melden Sie sich gerne bei Daniela Zimmermann (zimmermann@bwcon.de; 0711/18421-646) oder Jasmin Franz, (jasmin.franz@vetter-pharma.com; 0751/3700-2597).