Startup Porträt: NAiSE

25. Juli 2019
NAiSE – Autonome Intralogistik

Heute stellen wir das Stuttgarter Startup NAiSE vor. Die drei Gründer kümmern sich darum, dass Unternehmen die Digitalisierung für sich nutzen – mit smarten Lösungen.  Wie sieht die Fabrik der Zukunft aus? NAiSE hat die Antworten.

Beispielsweise können motorisierte Roboter so koordiniert werden, dass sie getaggten Personen folgen. Durch Sensoren wird dabei intelligente Navigation ermöglicht. Das Startup bietet Big-Data Analysen zu Fahrzeug-, Personen-, und Warenbewegungen. Der Unternehmensalltag einer Fabrik wird erleichtert durch Fahrzeugauswertungen, Auslastungsanalysen und Unfallprävention
zwischen Mensch und Fahrzeug. Tracking, Analyse und Koordination aller intralogistischen Prozesse. Mit einem Tool.

Mehr Informationen über NAiSE finden Sie hier.

Foto: Universität Stuttgart, Max Kovalenko