#startuprepublik – Die Zukunft der Mobilität: made in BaWü

  • Home
  • /
  • Events
  • /
  • #startuprepublik – Die Zukunft der Mobilität: made in BaWü
  02.05.2019, 18:00 Uhr

Baden-Württemberg ist das Auto-Land. Damit das auch so bleibt bzw. der Shift zum Mobility-Land glückt, muss das Innovationspotenzial baden-württembergischer Mobility-Startups voll ausgeschöpft werden. Dies kann nur gelingen, wenn bestehende Player, Startups und die Landespolitik an einem Strang ziehen. Darüber diskutieren wir zusammen mit hochkarätigen Vertretern aus Regierung und Wirtschaft.

#startuprepublik ist das neue politische Format des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. (Startup-Verband). Einmal im Quartal lädt der Startup-Verband von nun an Vertreter der Politik und des Startup-Ökosystems ein, um über Startups und die Rahmenbedingungen für innovative Gründungen in Deutschland zu streiten. Während der thematische Schwerpunkt zukünftig wechseln wird, bleibt eine Konstante immer gleich: Die Startups stehen im Mittelpunkt.

Die Gäste sind:

  • Winfried Hermann, MdL – Verkehrsminister des Landes Baden-Würtemberg
  • Sabine Scheunert – Vice President Digital & IT Sales & Marketing Mercedes-Benz Cars, Daimler AG
  • Stefan Klocke – Chairman des Mobility-Startups Volocopter

Programm:

18.00 Uhr: Einlass

18:30 Uhr: Begrüßung durch Florian Nöll, Vorsitzender des Startup-Verbandes

18:35 Uhr: Einleitung zum Thema „Zukunft der Mobilitäts-Industrie“

18:45 Uhr: Paneldiskussion mit Winfried Hermann, Sabine Scheunert und Stefan Klocke

19:30 Uhr: Networking bei Snacks und Getränken

Die kostenlosen Tickets gibt es hier. 

Wo?

STEYG GmbH
Lautenschlagerstraße 16
70173 Stuttgart

RSS-Feed

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich per RSS über neue Termine informieren.

Hier können Sie den RSS-Feed abonnieren.