Netzwerkfrühstück im Landkreis Göppingen

  • Home
  • /
  • Events
  • /
  • Netzwerkfrühstück im Landkreis Göppingen
  19.11.2020, 08:00 Uhr

Am Donnerstag, 19. November 2020, um 8:00 Uhr lädt die Agentur für Arbeit Sie herzlich zum dritten Online-Netzwerkfrühstück für Gründer und junge Unternehmen im Kreis Göppingen ein.

Dieses Mal hören wir den Impulsvortrag zum Thema  „Gründungszuschuss“ von Herrn Philipp Schäfer, Arbeitsvermittler in der allgemeinen Vermittlung in der Agentur für Arbeit in Göppingen.

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die durch Aufnahme einer selbständigen, hauptberuflichen Tätigkeit die Arbeitslosigkeit beenden, können zur Sicherung des Lebensunterhalts und zur sozialen Sicherung in der Zeit nach der Existenzgründung einen Gründungszuschuss erhalten.

In dem Kurzvortrag wird Herr Schäfer sie u.a. über die  Zugangsvoraussetzungen,  Dauer und Höhe der Förderung informieren.

Anschließend laden die Initiatoren herzlich dazu ein sich untereinander auszutauschen. Gerne können Sie diese Zeit auch nutzen dem Referenten Fragen zu stellen. Das „Netzwerkfrühstück für Gründer und junge Unternehmen“ ist eine gemeinsame Initiative von Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen, IHK-Bezirkskammer Göppingen, Kreishandwerkerschaft Göppingen, Handwerkskammer Region Stuttgart, Agentur für Arbeit, Kreissparkasse Göppingen, Kreiswirtschaftsförderung, NWZ Neue Württembergische Zeitung, Senioren der Wirtschaft, Volksbank Göppingen, Volkshochschule Göppingen und Schurwald, Wirtschaftsjunioren Göppingen und WIF Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft für den Landkreis Göppingen mbH.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist erforderlich auf der Seite der IHK unter www.stuttgart.ihk24.de.

Einen Tag vor der Veranstaltung bekommen alle Teilnehmenden den Link zur Skype-Besprechung per E-Mail zugesandt.

Fragen zur Anmeldung beantwortet Marina Mosshammer, IHK Bezirkskammer Göppingen, Telefon 07161 6715-8430.

Inhaltliche Fragen dürfen Sie gerne an Simone Witte-Matschi (07161 9770116) richten.

RSS-Feed

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich per RSS über neue Termine informieren.

Hier können Sie den RSS-Feed abonnieren.