Netzwerkfrühstück für Gründer und junge Unternehmer im Kreis Göppingen

  • Home
  • /
  • Events
  • /
  • Netzwerkfrühstück für Gründer und junge Unternehmer im Kreis Göppingen
  19.03.2020, 08:00 - 09:30 Uhr   Tresor, Göppingen

Netzwerkfrühstück für Gründer und junge Unternehmer im Kreis Göppingen – Gesprächsrunde

Das kostenfreie Netzwerkfrühstück richtet sich an Existenzgründerinnen und Existenzgründer aus dem Kreis Göppingen, die sich in der Gründungsphase befinden oder deren Gründung nicht länger als drei Jahre zurückliegt.

Der Sprung in die Selbständigkeit kann eine berufliche Alternative sein. Das bedeutet, vermehrt unternehmerisch zu denken und zu handeln. Doch wer kann Sie dabei unterstützen?
Das Netzwerkfrühstück in Göppingen bietet die Möglichkeit, sich regelmäßig mit Gleichgesinnten über Themen rund um die Existenzgründung auszutauschen. So können Erfahrungen weitergegeben und Kontakte geknüpft werden. Die Themen der Treffen orientieren sich an den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Das Angebot richtet sich an Existenzgründerinnen und Existenzgründer aus dem Kreis Göppingen, die sich in der Gründungsphase befinden oder deren Gründung nicht länger als drei Jahre zurückliegt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Netzwerkfrühstück ist eine gemeinsame Initiative von: Agentur für Arbeit, Bezirkskammer Göppingen der IHK Region Stuttgart, Kreishandwerkerschaft Göppingen, Handwerkskammer Region Stuttgart, Kreissparkasse Göppingen, Kreiswirtschaftsförderung, NWZ Neue Württembergische Zeitung, Senioren der Wirtschaft, Volksbank Göppingen, Volkshochschule Göppingen, Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen und Wirtschaftsjunioren Göppingen.

Anmeldung und weitere Informationen

Wann: 19.03.2020* um 08:00 Uhr bis 09:30 Uhr
Wo: TRESOR, Marktplatz 2, 73033 Göppingen
Veranstalter: IHK Region Stuttgart (Bezirkskammer Göppingen)

*Termine für 2020 sind 19.03.2020, 14.05.2020, 23.07.2020, 24.09.2020 und 19.11.2020

 

RSS-Feed

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich per RSS über neue Termine informieren.

Hier können Sie den RSS-Feed abonnieren.