interaktives Web-Seminar: Förderaufruf von Invest BW

  • Home
  • /
  • Events
  • /
  • interaktives Web-Seminar: Förderaufruf von Invest BW
  17.02.2022, 10:00 - 12:00 Uhr

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg hat am 20. Januar 2022 einen missionsorientierten Förderaufruf von Invest BW gestartet. In der aktuellen Förderrunde stehen 30 Millionen Euro unter dem Thema „Innovationen für den Klimaschutz“ bereit.

Das Land unterstützt mit dem Förderprogramm Invest BW aktiv die Schaffung und den Erhalt von Arbeitsplätzen und leistet mit den Fördermitteln einen positiven Beitrag zur Umwelt- und Ressourcenschonung. Dafür stehen bis Ende 2022 in Summe bis zu 300 Millionen Euro Fördermittel aus dem Landeshaushalt zur Verfügung. Die geförderten Vorhaben steigern die Wettbewerbsfähigkeit und tragen zur Einhaltung der Ziele der Nachhaltigkeit am Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg bei.

Der Förderaufruf endet mit dem 31. März 2022. Bei der Antragstellung gilt das Stichtagsprinzip. Die eingereichten Vorhaben werden nach festgelegten Förderkriterien und unter wettbewerblichen Gesichtspunkten bewertet.

Antragsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und der freien Berufe, insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen und Start-Ups aus Baden-Württemberg. Verbundvorhaben können auch gemeinsam mit Forschungseinrichtungen und Hochschulen aus Baden-Württemberg eingereicht werden. Die Förderung wird in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses als Anteilsfinanzierung durch das Land gewährt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Gerne stellen wir Ihnen das Förderprogramm zusammen mit dem beauftragten Projektträger VDI/VDE Innovation + Technik GmbH vor und beantworten Ihre Fragen zur Antragstellung. Wir laden Sie ein zu einem

interaktiven Web-Seminar am 17. Februar 2022 von 10 bis 12 Uhr.

Die Teilnahme am Web-Seminar ist kostenfrei.

Sie können sich hier anmelden.

RSS-Feed

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich per RSS über neue Termine informieren.

Hier können Sie den RSS-Feed abonnieren.