Durchführung Vergabeverfahren (Verhandlungsverfahren) für freiberufliche Leistungen

  • Home
  • /
  • Events
  • /
  • Durchführung Vergabeverfahren (Verhandlungsverfahren) für freiberufliche Leistungen
  18.09.2019, 09:00 Uhr

Neben den klassischen Vergaben im Baubereich oder Beschaffungswesen treten immer mehr auch die Vergaben an freiberufliche Berater, Gutachter oder die klassischen Ingenieurbüros auf. Die Tätigkeiten dieser Experten als Berater der öffentlichen Hand und eine damit gegebene Beeinflussung wichtiger Entscheidungen geben diesen Vergaben nachhaltige Hebelwirkung für das Handeln der öffentlichen Hand. Die Vergabevorschriften UVgO2017 und VgV2016 haben die Vergaben dieser Leistungen als Verhandlungsverfahren neu geregelt.

Das Seminar beschäftigt sich mit der Aufstellung der erforderlichen Vergabeunterlagen und der praxisnahen Durchführung des entsprechenden Vergabeverfahrens. Die Teilnehmer lernen dabei auch die Besonderheit dieser Vergaben gegenüber den anderen Vergaben im Liefer- und Dienstleistungsbereich sowie Baubereich kennen – die Verhandlungspflicht. Es werden dabei praxisorientierte Hinweise zu den Fallbeispielen der Teilnehmer gegeben.

RSS-Feed

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich per RSS über neue Termine informieren.

Hier können Sie den RSS-Feed abonnieren.