Alles neu durch die Datenschutz-Grundverordnung?

  • Home
  • /
  • Events
  • /
  • Alles neu durch die Datenschutz-Grundverordnung?

Grundlagen und Umsetzung der DSGVO für Kultur- und Kreativschaffende

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist in aller Munde. Seit dem 25. Mai 2018 ist sie EU-weit in Kraft und regelt den Umgang und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Im Seminar erfahren Kreativunternehmer und Kulturschaffende, was sich durch die DSGVO konkret für sie ändert und welche neuen Anforderungen an sie und ihr Unternehmen gestellt werden. Zahlreiche Beispiele aus der Praxis veranschaulichen die DSGVO-Regeln.

  • Was ändert sich durch die DSGVO für Kultur- und Kreativschaffende? Ein Überblick über die Änderungen
  • Was braucht man für die rechtskonforme Verarbeitung personenbezogener Daten?
  • Wie wirkt sich die DSGVO auf die eigenen Geschäftsprozesse aus? (Kundendaten, Websitebesucher)
  • Was ändert sich bei den digitalen Kanälen, dem E-Mail-Marketing und der Webanalyse?
  • Welche Änderungen ergeben sich in der Auftrags(daten)verarbeitung und bei gemeinsamer Verantwortlichkeit („Joint Controllership”)?
  • Wie müssen Datenschutz- und Einwilligungserklärungen angepasst werden?
  • Welche Rechte haben die Betroffenen?

RSS-Feed

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich per RSS über neue Termine informieren.

Hier können Sie den RSS-Feed abonnieren.