Afrika: Potenziale für baden-württembergische Unternehmen

  • Home
  • /
  • Events
  • /
  • Afrika: Potenziale für baden-württembergische Unternehmen
  11.07.2019, 13:00 Uhr

Für Geschäftschancen im Ausland lohnt sich auch der Blick auf den afrikanischen Kontinent. Immerhin ist es eine Region mit neuen, dynamischen Märkten, einer jungen, wachsenden Bevölkerung, steigender Kaufkraft und umfangreichen Investitionen. Afrika gilt entsprechend als der Chancenkontinent und immer mehr Unternehmen interessieren sich für die dortigen Absatzmärkte.

Zu Beginn des Nachmittags gibt Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate, Mitglied des äthiopischen Kaiserhauses, Autor und politischer Analyst, eine thematische Einführung zum Kontinent. Anschließend haben Sie die Möglichkeit sich mit anderen Unternehmern auszutauschen, wertvolle Kontakte herzustellen und sich über Potenziale, Trends und Herausforderungen in Afrika zu informieren.

Denn auch wenn das Interesse am Standort Afrika immer mehr zunimmt, spielt der Kontinent für baden-württembergische Unternehmen oftmals noch eine untergeordnete Rolle. So wurden im vergangenen Jahr weniger als zwei Prozent der gesamten Ausfuhren aus Baden-Württemberg nach Afrika geliefert. Gleichzeitig verzeichnen aber einige afrikanische Staaten hohe wirtschaftliche Wachstumsraten und es bieten sich in vielen Branchen und Märkten interessante Geschäftschancen.

Im Anschluss an die Veranstaltung erhalten Sie zudem die Möglichkeit exklusiv die Ausstellung „Wo ist Afrika?“ im Linden-Museum Stuttgart zu besuchen.

RSS-Feed

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich per RSS über neue Termine informieren.

Hier können Sie den RSS-Feed abonnieren.