4. Gründermotor Meisterklasse – jetzt bewerben!

EY Start-up Academy 2020

Pre-Hackathon für Blockchain-Interessierte

Founders Meetup mit Sprecherin Julia Schönbrunn

ONLINE-Auftaktveranstaltung der Frauenwirtschaftstage Baden-Württemberg

Founders Meetup – Der Weg in den Einzelhandel am Beispiel NOMOO Eis

Webinarreihe »5G verstehen und erfolgreich anwenden« – 5G Campusnetze

Webinarreihe »5G verstehen und erfolgreich anwenden« – 5G Campusnetze

Webinarreihe »5G verstehen und erfolgreich anwenden« – Technische Grundlagen

Webinarreihe »5G verstehen und erfolgreich anwenden« – Technische Grundlagen

Die Gründermotor Meisterklasse startet im Herbst in die 4. Runde!

Mit dem Ziel, Startups aus dem Universitäts- und Hochschulumfeld zur Skalier- und Investmentfähigkeit zu entwickeln, werden den teilnehmenden Teams im Programm Mentoring sowie der Kontakt zu inspirierenden Gründerpersönlichkeiten, etablierten Unternehmen und namhaften Investoren zur Verfügung gestellt.

Sei auch du mit deinem Team als eines der top Startups Baden-Württembergs dabei. Die Bewerbung ist jetzt möglich unter: https://www.gruendermotor.io/

Für Einblicke in die vergangene Meisterklasse#3 folge Gründermotor auf LinkedIn oder Instagram oder sieh dir die Übertragung des großen Demo Day der Meisterklasse#3 an: https://www.facebook.com/watch/?v=2986739724727574

EY hat sich mit seinem Motto „Building a better working world“ unter anderem der Förderung des Fortschritts verschrieben. Die EY Start-up Academy stellt in diesem Rahmen einen weiteren Schritt zur Fortentwicklung unternehmerischer Innovation durch Start-ups dar: ein 6-wöchiges Programm, bei dem ausgewählte Start-ups die einmalige Chance bekommen, ihr Geschäftsmodell und dessen Hauptkomponenten durch strukturierte Hilfe und Beratung von EY-Experten verbessern zu können. Das Programm läuft von Ende September bis November 2020. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Macht euch schlau zum Thema Blockchain beim Online Pre-Hackathon. Es erwarten euch spannende Impulse rund ums Thema Dezentrale Plattformökonomie. Seid dabei!

The Campus Founders can’t wait to jump into the next virtual Founders Meetup at July, 28th with the Keynote Speaker Julia Schönbrunn. There will be a deep dive in networks and relationships. How can you achieve goals by using your network? It will be perfectly mixed between theory and practical input and, as always, enough time for exchanges and all questions that are on your mind.

Save your ticket now and join the virtual event arena!

FEMALE LEADERSHIP – Chefinnen gesucht. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau lädt herzlich zu der Auftaktveranstaltung zu den Frauenwirtschaftstagen, neu im ONLINE-Format, ein.

 

 

 

 

In Zeiten von Corona hat sich manches verändert, Bewährtes soll jedoch erhalten bleiben. Daher finden die 16. landesweiten Frauenwirtschaftstage auch in diesem Jahr, vom 14. – 17. Oktober 2020, mit regionalen Online- und Präsenz-Veranstaltungen statt. Obwohl die Auswirkungen der Corona-Pandemie uns alle bei der Durchführung von Veranstaltungen vor enorme Herausforderungen stellt, beteiligen sich heuer zahlreiche regionale Veranstalterinnen und Veranstalter mit vielversprechenden Aktionen und neu Gewagtem.

Weitere Infos: https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/arbeit/gleichstellung-in-der-wirtschaft/frauenwirtschaftstage/

Die Campus Founders haben diesmal Rebecca Göckel, Gründerin von NOMOO Eis, zu ihrem Founder Talk eingeladen. Sie gibt Einblicke darüber, wie der Start im Einzelhandel gelingen kann und was beachtet werden muss um erfolgreich am Markt durchzustarten.

Kurze Übertragungszeiten, zuverlässige Kommunikation, hohe Bandbreiten und eine hohe Anzahl verbundener Geräte: Das sind nur einige Eigenschaften, die der neue Mobilfunkstandard 5G verspricht. Damit eröffnet 5G neue Potenziale für die Wirtschaft und Industrie – von der Integration und Vernetzung unterschiedlicher Systeme in der Produktion bis hin zum Einsatz in Logistik und Medizin.

Das Transferzentrum 5G4KMU unterstützt Sie dabei, 5G zu verstehen und die Potenziale für Ihr Unternehmen zu erkennen und zu nutzen. Dazu werden in fünf Regionen Baden-Württembergs Testumgebungen mit privaten 5G-Campusnetzen aufgebaut. Hier haben kleine und mittlere Unternehmen die Möglichkeit, neue Produkte, Anwendungen und Geschäftsmodelle gemeinsam mit den Experten der Testumgebungen zu erproben und weiterzuentwickeln. Wir bieten Ihnen einen einfachen Einstieg in 5G!

Wir laden Sie herzlich zu unserer kostenlosen Webinarreihe »5G verstehen und erfolgreich anwenden« ein. In interaktiven Workshops identifizieren wir gemeinsam Ihre Anwendungsfälle. Die Webinarreihe setzt sich dabei aus drei Schwerpunkten zusammen:

17.7.2020 oder 30.9.2020: Einführung in 5G – Was ist 5G? Warum wird es als Grundlage für Industrie 4.0 bezeichnet? Wie können Sie 5G in Ihrem Unternehmen einsetzen?

24.7.2020 oder 7.10.2020: Technische Grundlagen von 5G – Hohe Bandbreite, kurze Latenz, hohe Verbindungsanzahl sind die Versprechen. Wir geben Ihnen einen Einblick in die Technologie dahinter.

29.7.2020 oder 14.10.2020: 5G Campusnetze – Ein privates Funknetz? Das garantiert bestimmte Vorteile wie große Datensicherheit und kurze Latenzen. Wir erläutern Ihnen die organisatorischen und regulatorischen Rahmenbedingungen.

Die Webinare bauen grundsätzlich aufeinander auf, sie sind aber so konzipiert, dass diese auch unabhängig voneinander besucht werden können.

Kosten: die Webinare sind kostenlos

Uhrzeit: jeweils von 9.00-11.30 Uhr

Ort: Online (den Zugangslink erhalten Sie nach der Anmeldung)

Veranstalter: Die Webinare werden im Rahmen des Forschungsprojekts Transferzentrum 5G4KMU gemeinschaftlich mit den Projektpartnern durchgeführt.

Anmeldung und alle Informationen: https://www.ipa.fraunhofer.de/de/veranstaltungen-messen/webinare/5G_Webinare.html

Kurze Übertragungszeiten, zuverlässige Kommunikation, hohe Bandbreiten und eine hohe Anzahl verbundener Geräte: Das sind nur einige Eigenschaften, die der neue Mobilfunkstandard 5G verspricht. Damit eröffnet 5G neue Potenziale für die Wirtschaft und Industrie – von der Integration und Vernetzung unterschiedlicher Systeme in der Produktion bis hin zum Einsatz in Logistik und Medizin.

Das Transferzentrum 5G4KMU unterstützt Sie dabei, 5G zu verstehen und die Potenziale für Ihr Unternehmen zu erkennen und zu nutzen. Dazu werden in fünf Regionen Baden-Württembergs Testumgebungen mit privaten 5G-Campusnetzen aufgebaut. Hier haben kleine und mittlere Unternehmen die Möglichkeit, neue Produkte, Anwendungen und Geschäftsmodelle gemeinsam mit den Experten der Testumgebungen zu erproben und weiterzuentwickeln. Wir bieten Ihnen einen einfachen Einstieg in 5G!

Wir laden Sie herzlich zu unserer kostenlosen Webinarreihe »5G verstehen und erfolgreich anwenden« ein. In interaktiven Workshops identifizieren wir gemeinsam Ihre Anwendungsfälle. Die Webinarreihe setzt sich dabei aus drei Schwerpunkten zusammen:

17.7.2020 oder 30.9.2020: Einführung in 5G – Was ist 5G? Warum wird es als Grundlage für Industrie 4.0 bezeichnet? Wie können Sie 5G in Ihrem Unternehmen einsetzen?

24.7.2020 oder 7.10.2020: Technische Grundlagen von 5G – Hohe Bandbreite, kurze Latenz, hohe Verbindungsanzahl sind die Versprechen. Wir geben Ihnen einen Einblick in die Technologie dahinter.

29.7.2020 oder 14.10.2020: 5G Campusnetze – Ein privates Funknetz? Das garantiert bestimmte Vorteile wie große Datensicherheit und kurze Latenzen. Wir erläutern Ihnen die organisatorischen und regulatorischen Rahmenbedingungen.

Die Webinare bauen grundsätzlich aufeinander auf, sie sind aber so konzipiert, dass diese auch unabhängig voneinander besucht werden können.

Kosten: die Webinare sind kostenlos

Uhrzeit: jeweils von 9.00-11.30 Uhr

Ort: Online (den Zugangslink erhalten Sie nach der Anmeldung)

Veranstalter: Die Webinare werden im Rahmen des Forschungsprojekts Transferzentrum 5G4KMU gemeinschaftlich mit den Projektpartnern durchgeführt.

Anmeldung und alle Informationen: https://www.ipa.fraunhofer.de/de/veranstaltungen-messen/webinare/5G_Webinare.html

Kurze Übertragungszeiten, zuverlässige Kommunikation, hohe Bandbreiten und eine hohe Anzahl verbundener Geräte: Das sind nur einige Eigenschaften, die der neue Mobilfunkstandard 5G verspricht. Damit eröffnet 5G neue Potenziale für die Wirtschaft und Industrie – von der Integration und Vernetzung unterschiedlicher Systeme in der Produktion bis hin zum Einsatz in Logistik und Medizin.

Das Transferzentrum 5G4KMU unterstützt Sie dabei, 5G zu verstehen und die Potenziale für Ihr Unternehmen zu erkennen und zu nutzen. Dazu werden in fünf Regionen Baden-Württembergs Testumgebungen mit privaten 5G-Campusnetzen aufgebaut. Hier haben kleine und mittlere Unternehmen die Möglichkeit, neue Produkte, Anwendungen und Geschäftsmodelle gemeinsam mit den Experten der Testumgebungen zu erproben und weiterzuentwickeln. Wir bieten Ihnen einen einfachen Einstieg in 5G!

Wir laden Sie herzlich zu unserer kostenlosen Webinarreihe »5G verstehen und erfolgreich anwenden« ein. In interaktiven Workshops identifizieren wir gemeinsam Ihre Anwendungsfälle. Die Webinarreihe setzt sich dabei aus drei Schwerpunkten zusammen:

17.7.2020 oder 30.9.2020: Einführung in 5G – Was ist 5G? Warum wird es als Grundlage für Industrie 4.0 bezeichnet? Wie können Sie 5G in Ihrem Unternehmen einsetzen?

24.7.2020 oder 7.10.2020: Technische Grundlagen von 5G – Hohe Bandbreite, kurze Latenz, hohe Verbindungsanzahl sind die Versprechen. Wir geben Ihnen einen Einblick in die Technologie dahinter.

29.7.2020 oder 14.10.2020: 5G Campusnetze – Ein privates Funknetz? Das garantiert bestimmte Vorteile wie große Datensicherheit und kurze Latenzen. Wir erläutern Ihnen die organisatorischen und regulatorischen Rahmenbedingungen.

Die Webinare bauen grundsätzlich aufeinander auf, sie sind aber so konzipiert, dass diese auch unabhängig voneinander besucht werden können.

Kosten: die Webinare sind kostenlos

Uhrzeit: jeweils von 9.00-11.30 Uhr

Ort: Online (den Zugangslink erhalten Sie nach der Anmeldung)

Veranstalter: Die Webinare werden im Rahmen des Forschungsprojekts Transferzentrum 5G4KMU gemeinschaftlich mit den Projektpartnern durchgeführt.

Anmeldung und alle Informationen: https://www.ipa.fraunhofer.de/de/veranstaltungen-messen/webinare/5G_Webinare.html

Kurze Übertragungszeiten, zuverlässige Kommunikation, hohe Bandbreiten und eine hohe Anzahl verbundener Geräte: Das sind nur einige Eigenschaften, die der neue Mobilfunkstandard 5G verspricht. Damit eröffnet 5G neue Potenziale für die Wirtschaft und Industrie – von der Integration und Vernetzung unterschiedlicher Systeme in der Produktion bis hin zum Einsatz in Logistik und Medizin.

Das Transferzentrum 5G4KMU unterstützt Sie dabei, 5G zu verstehen und die Potenziale für Ihr Unternehmen zu erkennen und zu nutzen. Dazu werden in fünf Regionen Baden-Württembergs Testumgebungen mit privaten 5G-Campusnetzen aufgebaut. Hier haben kleine und mittlere Unternehmen die Möglichkeit, neue Produkte, Anwendungen und Geschäftsmodelle gemeinsam mit den Experten der Testumgebungen zu erproben und weiterzuentwickeln. Wir bieten Ihnen einen einfachen Einstieg in 5G!

Wir laden Sie herzlich zu unserer kostenlosen Webinarreihe »5G verstehen und erfolgreich anwenden« ein. In interaktiven Workshops identifizieren wir gemeinsam Ihre Anwendungsfälle. Die Webinarreihe setzt sich dabei aus drei Schwerpunkten zusammen:

17.7.2020 oder 30.9.2020: Einführung in 5G – Was ist 5G? Warum wird es als Grundlage für Industrie 4.0 bezeichnet? Wie können Sie 5G in Ihrem Unternehmen einsetzen?

24.7.2020 oder 7.10.2020: Technische Grundlagen von 5G – Hohe Bandbreite, kurze Latenz, hohe Verbindungsanzahl sind die Versprechen. Wir geben Ihnen einen Einblick in die Technologie dahinter.

29.7.2020 oder 14.10.2020: 5G Campusnetze – Ein privates Funknetz? Das garantiert bestimmte Vorteile wie große Datensicherheit und kurze Latenzen. Wir erläutern Ihnen die organisatorischen und regulatorischen Rahmenbedingungen.

Die Webinare bauen grundsätzlich aufeinander auf, sie sind aber so konzipiert, dass diese auch unabhängig voneinander besucht werden können.

Kosten: die Webinare sind kostenlos

Uhrzeit: jeweils von 9.00-11.30 Uhr

Ort: Online (den Zugangslink erhalten Sie nach der Anmeldung)

Veranstalter: Die Webinare werden im Rahmen des Forschungsprojekts Transferzentrum 5G4KMU gemeinschaftlich mit den Projektpartnern durchgeführt.

Anmeldung und alle Informationen: https://www.ipa.fraunhofer.de/de/veranstaltungen-messen/webinare/5G_Webinare.html