Finanzierung, Beteiligung

Allgemeine Informationen zur Gründungsfinanzierung:

Die wenigsten Geschäftsideen lassen sich mit eigenen finanziellen Mitteln stemmen. Die meisten Gründer sind daher auf Startkapital angewiesen. Sobald Sie auf die Suche nach Fremdkapital gehen, sollten Sie sich mit folgenden Fragestellungen beschäftigt haben:

  • Wie hoch ist der Finanzierungsbedarf (bis zur Gewinnschwelle)?
  • Was kann das Gründungsteam an Eigenkapital selber aufbringen?
  • Gibt es passende öffentliche Förderprogramme?
  • Welche weiteren Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

Bei der Beantwortung dieser Fragen kann die Erstellung eines Businessplans mit Rentabi-litätsvorschau helfen. Spätestens wenn Sie mit einem Fremdkapitalgeber in Verhandlun-gen treten, brauchen Sie einen schlüssigen und aussagekräftigen Businessplan.

Allgemeine Informationen der IHK Region Stuttgart zur Gründungsfinanzierung finden Sie hier.

Ansprechpartner:

Zahlreiche Finanzierungspartner in der Region Stuttgart findet man z.B. in unserer Partnerdatenbank.

Bankfinanzierung:

Für viele Unternehmen in der Gründungsphase ist das Bankdarlehen in Kombination mit möglichen Förderdarlehen die Basis für die Unternehmensfinanzierung. Diese Art der Fi-nanzierung eignet sich besonders für Gründer, die mit der Produktion und Vermarktung ihrer Idee schnell beginnen möchten. Erster Ansprechpartner ist hierbei oft die eigene Hausbank.

Die landeseigene L-Bank bietet eine kostenlose Finanzierungsberatung an.

Business Angels, Venture Capital, Corporates und Startup-Acceleratoren:

Für besonders innovative und wachstumsstarke Startups ist die Zusammenarbeit mit Business Angels, Venture Capital und Corporate Venture Capital häufig sehr bedeutsam.

Hier einige wichtige Anbieter und Anlaufstellen in der Region Stuttgart:

Business Angel Netzwerke:
• Business Angels Region Stuttgart e.V.

Venture Capital:
• MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg
• LBBW Venture Capital GmbH
• VC Fonds Baden-Württemberg
• Grazia Equity GmbH
• Dr. Engelhardt, Kaupp, Kiefer Beteiligungsberatung GmbH
• EiKaM GmbH & Co. KG
• High-Tech Gründerfonds Management GmbH
• coparion GmbH & Co. KG

Corporate Venture Capital und Acceleratoren etablierter Unternehmen

Viele etablierte Unternehmen haben Interesse an einer Kooperation mit Startups und bieten verschiedene Möglichkeiten der Zusammenarbeit, Acceleratoren-Programme und Beteiligungskapital an:

• Robert Bosch Venture Capital GmbH
• Robert BOSCH Startup GmbH
• Startup Autobahn
• MAHLE Corporate Venture Capital
• Vector Venture Capital GmbH
• Trumpf Venture
• GFT Innovations GmbH – CODE_N
• Porsche Digital GmbH
• EnBW New Ventures GmbH

Vermittlungsservices für Beteiligungskapital:
• bwcon GmbH
• HiTURS – High-Tech Unternehmertum Region Stuttgart
• VC-BW – Netzwerk für Beteiligungskapital

Crowdfunding:

Crowdfunding lässt sich mit „Schwarmfinanzierung“ am besten übersetzen. Hierbei wird von einer großen Menschenmenge Geld für ein Projekt eingesammelt, meist über ent-sprechende Online-Platttformen. Die privaten Anleger erhalten dafür einen Zins oder eine Gewinnbeteiligung.

Eine Übersicht über verschiedene Crowdfunding-Plattformen und weitere Informationen zum Thema finden Sie unter www.crowdfunding.de

Das neue gemeinsame Internetportal von Wirtschaftsministerium und L-Bank kombiniert Crowdfunding mit Förderkrediten: www.mikrocrowd.de